Taichi Schuhe

Keine Frage, Taichi kann man auch ohne Schuhe machen. Je nach Untergrund und persönlichem Befinden will man aber doch manchmal auch Schuhe anziehen. Dann ist es wichtig, dass der Schuh nicht nur richtig sitzt, sondern gleichzeitig auch noch guten Bodenkontakt vermittelt. Genau das macht einen guten Taichi Schuh aus: Sicherer Sitz und ein Gefühl für den Untergrund. Beim Sitz muss man einfach ausprobieren, bis man „seinen“ Schuh gefunden hat. Für die Sohle empfiehlt sich eine dünne, flexible Sohle, wie sie beinahe alle Taichi Schuhe haben. Sonst wären es ja keine Taichi Schuhe. ;)