Bihushan goes pro!

Zumindest sieht die Seite jetzt – Taddaaa! – sehr nach Pro aus. Was ist passiert? Nun, Bihushan ist umgezogen. Mal wieder.

Schon  seit einiger Zeit war ich mit der Seite nicht mehr ganz zufrieden. Die Verwaltung wurde zunehmend aufwendiger, da ich zahlreiche manuelle Anpassung am Design und der Programmierung des zugrundeliegenden CMS (Joomla) gemacht hatte. Sollte ja alles so aussehen, wie ich mir das vorgestellt hatte. Bei jedem Update schwang aber immer die Angst mit, dass es mit alles zerschießen würde. Außerdem ist Joomla für meine Zwecke etwas oversized.

So recht wollte ich mich in WordPress nie einarbeiten, denn mit Joomla war ich vertraut. Jetzt habe ich mich aber mal drangesetzt und innerhalb kürzester Zeit ein recht brauchbares Ergebnis hinbekommen. Also stelle ich die Seite kurzerhand schon jetzt um. Geplant war das ganze eigentlich erst zwischen den Jahren. So ist jetzt auch noch einiges unfertig. Vor allem die älteren Blog-Einträge müssen noch überarbeitet werden, interne Links gesetzt werden, externe Links, Bilder, undundund.

Das Grundgerüst der neuen Seite steht aber zuverlässig, auch die wichtigsten Redirects für die neuen URLs sind eingerichtet. Einem Wechsel dürfte also nichts im Wege stehen. Gut, die Suchmaschinen werden anfangs verwirrt sein oder mich nach ganz hinten verbannen. Aber, hey, so tief falle ich da nicht und die neue Optik allein ist es wert jetzt schon unter die Leute zu gehen.

Das beste Feature, finde ich aber, ist die interne Stichwort-Verlinkung. Weil ich die selbst programmiert habe. Ihr findet nach und nach überall im Text dezent gepunktet unterstrichene Links. Die führen euch zu einer Suche nach eben jenem Wort im Blog. Da taucht so mancher Artikel auf, an den man nicht gedacht hat und lädt zum Stöbern ein.

Stöbern ist das Stichwort, was mich meine Selbstbeweihräucherung abbrechen lässt. Ihr seid dran mit stöbern und wenn ihr was findet, was noch nicht ganz rund läuft, gebt mir Bescheid und habt noch ein wenig Geduld!